Selbstdisziplin – Das TATEN-Programm® :

Handeln statt Aufschieben

Stollreiter, M. & Völgyfy, J. (2001). Offenbach: Gabal-Verlag. ISBN: 3897491370

Das TATEN-Programm entwickelte Marc Stollreiter gemeinsam mit Johannes Völgyfy in zahlreichen Seminaren mit Mitarbeitern unterschiedlichster Branchen.

Obwohl Personalentwickler und Trainerkollegen gleichermaßen skeptisch waren angesichts des scheinbar abschreckenden Titels “Selbstdisziplin”, kam es in einem großen Versicherungskonzern sogar zum Anmelderekort für dieses Training, sodass die Autoren auf Jahre ausgebucht waren …

Leben Sie das Leben, das Sie leben wollen? Oder kennen auch Sie das schmerzliche Gefühl nur zu gut, wie es ist, wenn Sie wichtige Vorhaben immer wieder auf die lange Ersatzbank des Träumens und Aufschiebens schicken?

Wie viel glücklicher wären Sie mit etwas mehr Selbstdisziplin! Selbstdisziplin schließt die Lücke zwischen dem, was Sie “eigentlich” tun wollen, und dem, was Sie tatsächlich tun. Selbstdisziplin lässt Sie jene Person werden, die Sie wirklich sein wollen. Allerdings, so lautet die Devise: Es muss nicht immer alles ganz leicht sein, sondern darf auch mal wehtun!

In diesem praxisnahen Buch geht es darum, endlich aktiv zu werden und die nötige Selbstdisziplin aufzubringen. Dabei hilft das sogenannte TATEN-Programm®, wobei jeder Buchstabe für einen Schritt dieses Programms steht:

  • T räumen
  • A bwägen
  • T un
  • E rfolge kontrollieren und
  • N eue Gewohnheiten festigen

Darüber hinaus finden Sie hier unzählige Übungen, die helfen, das Gelesene gleich umzusetzen.

Zur Homepage von Johannes Völgyfy
Suche: